Dienstag, 8. Mai 2012

Frauen an die Macht. Anspruch, Wirklichkeit und Perspektiven der Gleichstellung

IX. KölnAlumni-Symposium „Frauen an die Macht. Anspruch, Wirklichkeit und Perspektiven der Gleichstellung“


Datum:11.05.2012 (19:30 - 22:00)
Typ:Podiumsdiskussion
Veranstaltungsort:Aula im Hauptgebäude der Universität zu Köln

Anmeldung möglich ab:30.03.2012 00:00:00
Anmeldeschluss:10.05.2012 00:00:00

Beschreibung:
„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“ (Art. 3, Abs. 2 GG)

Die Lage scheint damit eindeutig: Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist verfassungsmäßig verankert.

Das IX. KölnAlumni-Symposium „Frauen an die Macht. Anspruch, Wirklichkeit und Perspektiven der Gleichstellung“ will den Status Quo der Gleichstellungspraxis aufzeigen, Erfolge würdigen, Probleme benennen und Perspektiven aufzeigen:

• Warum klaffen Anspruch und Wirklichkeit auseinander?
• Warum kommt es zu Widerstand, wenn Gleichstellung durch staatliche Eingriffe forciert wird?
• Sind solche Eingriffe erforderlich oder überambitioniert?
• Geht es eigentlich noch primär um Gleichstellung?
Mehr Infos hier:
http://agensev.de/agens-veranstaltungen/frauen-an-die-macht-2/

Keine Kommentare:

Kommentar posten