Sonntag, 23. Februar 2014

Studie - Putzen.

Putzen bleibt Frauensache:


Stuttgard. Putzende Männer sind in deutschen Haushalten eine Minderheit. Das hat eine "repräsentative" Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben.
77 Prozent der Frauen hatten angegeben, dass sie im Haushalt für die Sauberkeit sorgten, teilte das Magazin "Reader's Digest" mit, das die Umfrage in Auftrag gegeben hatte.
Unter den Männern waren das nur 37 Prozent.


Quelle: WAZ vom 21. Februar 2014.

Keine Kommentare:

Kommentar posten