Samstag, 7. April 2012

Männerkongress

2. Männerkongress: Scheiden tut weh.

Dieser Kongress findet in Kooperation mit AGENS an der Heinrich-Heine – Universität Düsseldorf am 21. und 22. September 2012 statt.
Renommierte Wissenschaftler und Fachreferenten werden das Thema der Elterntrennung mit seinen vielfältigen Facetten und Folgen aus historischer, psychoanalytischer, soziologischer, medizinischer und juristischer Sicht darstellen.
Die Veranstalter laden alle Interessierten zu einem spannenden Dialog ein, der die häufig auch leidvollen Folgen von Trennungen sichtbar machen und konstruktive Wege der Verständigung und Bewältigung eröffnen soll.
Weitere Informationen zum Programm, zu den Veranstaltern und zur Anmeldung können Sie der Kongresshomepage entnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten